Haus Elisabeth, Dillenburg

RTL-Dreharbeiten im Haus Elisabeth

Nachdem im vergangenen Jahr eine Produktionsfirma für das ZDF drehte, so kam dieses Mal die Anfrage für den Sender RTL.

 

Karsten Morkun, Redaktionsleiter der Film- und Fernsehproduktionen GmbH in Köln fragte die Dreharbeiten im Haus Elisabeth an und erklärte: „Für das RTL-Magazin „Punkt 12“ arbeiten wir an einer Wochenserie, bei der es darum geht, unterschiedliche Aspekte des Lebens im Alter zu beleuchten. So begleiten wir unter anderem ein Seniorenpaar bei ihrer Teilnahme an der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft und zeigen Projekte, die Generationen zusammen führen.“


„In diesem Kontext würden wir gerne einer junge Frau, die sich mit dem Thema Alter bisher kaum auseinandergesetzt und auch in ihrem privaten Umfeld keinen Kontakt zu Senioren hat, für zwei Tage die Möglichkeit geben, in einem Seniorenwohnheim zu leben“, so Morkun weiter. “Durch das gemeinsame Leben und den Gesprächen mit Mitbewohnern hätte sie die Gelegenheit, sich erstmals intensiv mit dem Thema Leben im Alter zu beschäftigen – mit den damit verbundenen Veränderungen, den altersbedingten Einschränkungen ebenso wie mit den möglicherweise im Alter liegenden Chancen.“


Und so kam es, dass Christiane Fischer, eine 20 jährige angehende Erziehern aus Düsseldorf, in das Haus Elisabeth einzog. Bereits bei ihrem Einzug wurde sie von einen Kamerateam begleitet, welches fortan ihren Tagesablauf in Bildern festhielt.


Frau Fischer eroberte sofort die Herzen der Bewohner, welche ihr gerne ihre Fragen rund um das Leben im Alter beantworteten. Auch die vielen Beschäftigungsangebote nahm sie gerne an, immer in Begleitung des Kamerateams. Sie schnippelte Obst für Obstspieße und überzog diese mit Schokolade, fütterte die Fische im Teich, spielte Brettspiele und freute sich über den Besuch der therapiebegleitenden Hunde. Nach zwei Tagen im Haus Elisabeth hieß es für Frau Fischer schon wieder Abschied nehmen. Bei ihrem Auszug wurde sie gebührend mit Musik und Eierlikör verabschiedet.


Der Ausstrahlungstermin für die Wochenserie im Rahmen des RTL-Magazins „Plus 12“ steht leider noch nicht fest. Er wird auf dieser Internetseite bekanntgegeben.

 

Ansprechpartner