Haus Elisabeth, Dillenburg

Eine schöne Bescherung der besonderen Art: Die Senioren des Haus Elisabeth freuten sich über die kleine Aufmerksamkeit

Feuerwehr unterstützt Nikolaus

Schöne Überraschung am Nikolaustag für die Senioren des Hauses.


Die Dillenburger Feuerwehr hatte die Drehleiter eines Einsatzfahrzeuges mit Lichterketten geschmückt, eine große Menge Schokoladen-Nikoläuse gepackt und sich auf den Weg zum Haus Elisabeth gemacht, um dort dem Nikolaus beim Verteilen der kleinen Geschenke unter die Arme zu greifen. 

Die Bewohner staunten nicht schlecht, als der Nikolaus von außen an die Fenster im Obergeschoss klopfte. Christian Ulm von der Dillenburger Feuerwehr war in ein Nikolauskostüm geschlüpft und wurde von seinen Kollegen per Drehleiter an die Fenster chauffiert. Dort verteilte er die schokoladigen Geschenke und bereitete damit den Bewohnern eine große Freude.
 

Ansprechpartner

11