Haus Elisabeth, Dillenburg

Benefizkonzert

Benefizkonzert zu Gunsten des geplanten Hospizes

Am 15.02.2019 um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Herborn-Burg.


Der Rotary Club Dillenburg und der Lions Club Dillenburg Schlossberg laden am Freitag dem 15.02.2019 um 19.00 Uhr zum Benefizkonzert mit dem Duo Stiehler/Lucaciu featuring „Gaga“ in das Bürgerhaus Herborn-Burg ein. Der Eintritt ist frei. Die erbetenen Spenden sind für die Initiative zur Errichtung des Hospizes in Dillenburg.

Projekt Hospiz Dillenburg

Die Josefs-Gesellschaft als Träger des Haus Elisabeth plant die Gründung eines stationäres Hospizes in Dillenburg. Hier soll eine Einrichtung mit 12 Plätzen entstehen. Hospize haben die Aufgabe, unheilbar Kranke in ihrer letzten Lebensphase im Sinne der Palliativ Care zu versorgen. Dies beinhaltet die umfassende Begleitung sterbender Menschen und deren Angehörigen, Schmerztherapie und den Erhalt einer größtmöglichen Lebensqualität am Ende des Lebens.

Im Gebiet des ehemaligen Dillkreises gibt es bislang kein stationäres Hospiz, daher besteht eine große Nachfrage an den geplanten Plätzen. Die Planung und der Bau der Einrichtung werden voraussichtlich etwa 2,5 Millionen Euro kosten. Leider werden nicht die gesamten Kosten eines Hospizes über dessen Tagessätze refinanziert. Aus diesem Grund sind Hospizeinrichtungen auf Spenden und vielfältiges Engagement angewiesen, um sowohl Investitionen als auch laufende Betriebskoste zu tragen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Betreuung und Versorgung schwerstkranker und sterbender Menschen in den letzten Tagen ihres Lebens sowie die Begleitung und Beratung ihrer Angehörigen.

Duo Stiehler/Lucaciu

Sascha Stiehler und Antonio Lucacio musizieren und komponieren seit über 10 Jahren zusammen. Gemeinsam veröffentlichten sie mehrere Aufnahmen auf ihrem eigenen Musiklabel Egolaut. In ihrer Wahlheimat Leipzig initiierten sie den Liveclub Telegraph, das Künstlerhaus Egolaut und spielten mit Musikgrößen wie Clueso, Max Prosa, Richie Beirach, Udo Lindenberg und Wolfgang Niedecken.

Hinter jedem Ton ein Wort, hinter jedem Song eine Geschichte. Duo Stiehler/Lucacio erzählen sie, diese kleinen Geschichten des Alltags, die auf dem Gehsteig liegen und durch die Luft schwirren – mehr mit dem Instrument, als mit dem Mund. Denn Ihre Fantasie sind deren Texte.

Ansprechpartner