Haus Elisabeth, Dillenburg

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Das Haus Elisabeth freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserer Arbeit. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Unsere Internetpräsenz wird den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes und der Anordnung über den kirchlichen Datenschutz gerecht.  

 

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
In der Regel können Sie die Seiten von Haus Elisabeth besuchen, ohne dass personenbezogene Daten, d.h. Angaben, mittels derer eine Person unmittelbar identifiziert werden kann, erhoben werden.  

 

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Das Haus Elisabeth ermöglicht Interessenten die Kontaktaufnahme mittels spezieller Online-Formulare, durch telefonische Nachfrage oder per Post. Hierbei werden zur Beantwortung der Anfragen personenbezogene Daten erhoben. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte oder eine Verwendung über die Bearbeitung der Anfrage hinaus erfolgt nicht. Sollte eine Weiterleitung an Dritte zur Beantwortung der Anfrage erforderlich sein, gilt das Einverständnis des Anfragenden insoweit als erteilt.  

 

Haftungsausschluss
Die Internetpräsentation von Haus Elisabeth verzichtet aus datenschutzrechtlichen Gründen auf die Verwendung von Cookies und Java-Anwendungen. Sie enthält jedoch Verweise zu anderen Internetseiten (Links). Die Betreiber der Internetpräsentation von Haus Elisabeth haben keinen Einfluss auf die inhaltliche Ausgestaltung der verlinkten Seiten. Diese wurden vor der Freischaltung der Links sorgfältig überprüft. Dennoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch die Betreiber der jeweiligen Seiten inhaltliche Änderungen vorgenommen wurden, die gegen geltendes Recht oder die Philosophie der Josefs-Gesellschaft gGmbH verstoßen. Das Haus Elisabeth distanziert sich von derartigen Inhalten.  

 

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis
Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und ggf. welche persönlichen Daten über Sie gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst.  

 

Sicherheit
Das Haus Elisabeth setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um die zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.  

 

Ansprechpartner für Fragen zum Datenschutz

Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten beantworten wir Ihnen gerne.

Datenschutz[at]josefs-gesellschaft.de